Qualifizierungschancengesetzes QualChaG

 

WeGebAU? QualChaG?

Bisher förderte die Bundesagentur für Arbeit ältere oder gering qualifizierte ArbeitnehmerInnen durch das WeGebAU-Programm. Die Voraussetzungen für Unternehmen, diese Förderung für ihre Belegschaft in Anspruch nehmen zu können, waren dabei eng definiert. Durch Inkrafttreten des neuen Qualifizierungschancengesetzes (kurz QualChaG) sollen in Zukunft deutlich mehr Arbeitnehmer unterstützt werden – unabhängig von Ausbildung, Alter und Betriebsgröße. Damit sollen Unternehmen und ihre MitarbeiterInnen auf den digitalen und technologischen Wandel vorbereitet und so die Fachkräftesicherung gewährleistet werden. Dafür wurden die Fördertöpfe nochmals gut gefüllt. Unternehmen erhalten nicht nur Förderungen für die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter, sondern zusätzlich auch Arbeitsentgeltzuschüsse.

Wer kann gefördert werden?

Qualifizierungschancengesetz - QualChaG

Was wird gefördert?

Gefördert werden alle New Horizons Weiterbildungen, die von einer fachkundigen Stelle nach Vorgaben der Agentur für Arbeit (AZAV) zertifiziert wurden. Dazu gehören neben technischen Microsoft Kursen (MCSA/MCSE), Cisco CCNA und Linux auch Methodenzertifizierungen wie ITIL®, PRINCE2® & Scrum. Auch MS-Office kann gefördert werden. Gern erstellen wir Ihnen/ Ihren Mitarbeitern passende Kombinationsangebote aus verschiedenen förderfähigen Themen.

Informieren Sie sich jetzt in unserem QualChaG Workshop

Ob als Unternehmen oder Mitarbeiter – die neuen staatlichen Förderprogramme bieten eine große Chance für Sie, sich und Ihre Organisation zu entwickeln und mit dem digitalen Wandel Schritt zu halten. Damit es mit der Förderung gut klappt, laden wir Sie zu unseren QualChaG Workshops ein. Im virtuellen Raum informieren qualifizierte Bildungsberater über die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen des neuen Gesetzes. Alle Fragen rund um die Beantragung Ihrer individuellen Fördermöglichkeiten werden live beantwortet. Melden Sie sich jetzt im nächstgelegenen New Horizons Center an: